/ Kursdetails

211-10000 Trickbetrug - Enkeltrick:Die Polizei klärt auf

mit anschließender Fragestunde


Beginn Mo., 22.02.2021, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 x
Kursleitung Peter Herbst

Hallo Gerlinde, rate mal wer dran ist?

Mit diesen Worten beginnt eine Betrugsmasche - der sogenannte Enkeltrick -, welche seit Jahren die Polizei beschäftigt und leider immer wieder ältere Menschen hohe finanzielle, aber auch massive seelische Schäden zufügt. Ebenso wird in der vergangenen Zeit massiv im Namen der Polizei betrogen. Durch Anrufe falscher Polizisten wird der Eindruck erweckt, man spreche mit der Polizei. Skrupellose und gut organisierte Täter haben es auch hier wieder einmal nur auf Wertgegenstände, insbesondere Schmuck und Bargeld, abgesehen. Die Gutgläubigkeit und die Hilfsbereitschaft der älteren Menschen werden hier gezielt ausgenutzt, um an deren Ersparnisse zu kommen. Zusätzlich sehen sich Senioren häufig auch den Vorwürfen und dem Unverständnis ihrer "richtigen" Verwandten ausgesetzt.


Betrüger sind mit allen Wassern gewaschen. Darum informiert die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Kripo Schwabach über die zurzeit am häufigsten auftretenden Betrugsmaschen und hofft, dass Sie so nicht Opfer einer dieser Tricks werden. Machen wir es den Ganoven so schwer wie möglich.


Informationen zu diesen Themenbereichen finden Sie auch im Internet unter www.polizei.bayern.de, www.polizei-beratung.de sowie www.k-einbruch.de.




Kursort

vhs Schwabach, Medienraum

Königsplatz 29a
91126 Schwabach

Termine

Datum
22.02.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
vhs Schwabach, Medienraum, Königsplatz 29a