Gesellschaft / Kursdetails

201-10803 Alte Philosophen modern wie nie

3. Der Kepos (Epikur)


Beginn Mi., 05.02.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. phil. Sascha Albrecht

Themen des Abends sind:


Hinführung zum Thema durch "verborgene" Aktualität



  • Materialismus als Grundlage heutiger Naturwissenschaft

  • Philosophie Epikurs als Grundlage für Karl Marx


Historisch / Systematische Darstellung der Schule



  • Zur Person Epikurs

  • Schwieriger Stand seiner Lehren während seines Lebens und darüber hinaus


Die epikureische Tradition im Spiegel aktueller gesellschaftspolitischer Themen



  • "Philosophie als Medizin"

    • Materialismus als Grundlage des umfassenden therapeutischen Konzepts

      • Die fünf Grundängste

      • Das Göttliche spielt für die Welt keine Rolle

      • Der Tod geht uns nichts an

      • Lustmaximierung vs. "Banalhedonismus"

      • Der Wert der Freundschaft für ein gelungenes Leben

      • Im Verborgenen leben als Maxime






Die Problematik mit dem Epikureismus



  • Kommt der Mensch ohne ein aktives Göttliches in der Welt aus?

  • Redet dem apolitischen Leben das Wort


Dies ist der 3.. Vortrag aus der Reihe "Alte Philosophen modern wie nie"
(Kurs-Nr. 201-10800) .


Sie können diesen Vortrag als Einzelveranstaltung für 10,- € buchen. Bei einer Buchung der gesamten Reihe zahlen Sie eine Gesamtgebühr von 35,- €. Bitte melden Sie sich dann nur einmal unter der Hauptkursnummer an.




Kursort

Alte Synagoge, Saal

Synagogengasse 6


Termine

Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Alte Synagoge, Saal, Synagogengasse 6